Cola-Kraut - Artemisia abrotanum

Artikel-Nr.: DP10003

Leider schon ausverkauft

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
4,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung Cola-Kraut

 


Im Mittelalter war das Kraut ein beliebtes Gewürz für fette Speisen. Damals kannte man es unter dem Namen Eberraute oder auch Baumwermut. Den heutigen Namen Cola-Kraut hat es daher, dass die Blattspitzen nach Cola riechen und schmecken. Die ganzen Bäl„tter sind auf Grund der enthaltenen ֙le und Gerbsä„uren eher bitter.



Verwendung


Als Heilkraut: Das Cola-Kraut soll die Verdauung anregen, hilft gegen Würmer und ist antiseptisch. Alkoholische Auszüge sollen auch gegen Kopfschmerz helfen. Im Mittelalter galt es auch als Aphrodisiakum für Frauen, diese Wirkung ist aber nicht belegt. Ein Zweig dem Braten beigelegt hilft es dabei, fette Speisen besser zu verdauen.


Standort und Pflege


Normal feuchter Standort mit ausreichend Wasserabzug. Die Pflanze ist starküwchsig und kann bis zu 1 m breit und hoch werden. Dies sollte bei der Standortwahl berücksichtigt werden. Lä„sst sich gut in Form schneiden. Verträ„gt keinen Vollschatten. Winterhart und mehrjä„hrig.

 

 

Und da der Atem der Blüten
in der Luft süßer duftet
als in der Hand, ist es,
um in diesen Genuß zu kommen,wichtig,
die Pflanzen zu kennen,
die ihren Wohlgeruch
am besten in der Luft entfalten.
Francis Bacon

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Duftpflanzen