Currykraut - Helichrysum italicum

Artikel-Nr.: DP10008

Leider schon ausverkauft

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
4,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung Currykraut

 

Currykraut verdankt seinen Namen seinem intensiven Curry-Geruch, der den Bl„ättern entströ”mt, sobald man sie berührt. Tatsä„chlich hat das Currykraut aber nichts mit Curry zu tun, Curry ist eine Gewürzmischung aus mehreren Gewürzen. Bekannt ist Helichrysum italicum allerdings auch als italienische Strohblume oder Immortelle. Ohne Blüten ä„hnelt Currykraut mit seinen silbrigen Blä„ttern dem Lavendel oder auch dem Rosmarin, seine auffä„lligen gelben Blüten machen es jedoch auch zu einer beliebten Staude für Blumenbeete.

 

Verwendung

 

Das teure ֙l aus den Curryblüten hilft bei kleineren Verletzungen und Prellungen, ansonsten ist es einfach ein gutes Würzkraut, besonders zum aromatisieren von Reis- und Hühnchengerichten. Einfach Zweige kurz (!) mitkochen und wieder entfernen. Zu langes kochen zerstö”rt die Aromen.

 

Man kann es allerdings auch ganz klein gehackt für kalte Reis- und Nudelsalate verwenden. Dann bleibt der wunderbare Duft intensiv.

 

Standort und Pflege

 

Currykraut liebt vollsonnige, trockene Standorte und sollte nach der Blüte krä„ftig zurckgeschnitten werden. In der allgemeinen Literatur liest man oft, dass es nicht vollstä„ndig winterhart ist, „ähnlich wie Rosmarin. Bei mir im Garten w„ächst es allerdings sowohl im üKbel als auch ausgepflanzt seit vielen Jahren ungeschützt und kommt bestens ber den Winter. Wenig giessen, wenig düngen. Fühlt sich auch in Steing„arten wohl.

 

Anwendungsgebiete von Currykraut in der Volksheilkunde

  • Husten
  • Prellungen
  • Blutergüsse
  • Ekzeme
  • Hautunreinheiten
  • Sportverletzungen
  • Verstauchungen
  • Zerrungen
  • Pilzinfektionen
  • Lymphstau

 

™l:
Das Curryblütenö”l darf nur „äußerlich angewendet werden!

 

Tee:
1 EL getrocknete Blüten mit 250 ml kochendem Wasser übergießen.
5 Minuten ziehen lassen.

Currykraut

Bild: fotolia.com

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Olivenkraut - Santolina viridis Olivenkraut - Santolina viridis
4,50 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Duftpflanzen, Exoten und Besonderheiten