Weisse Melisse - Nepeta cataria ssp. citriodorus


Weisse Melisse - Nepeta cataria ssp. citriodorus

Artikel-Nr.: GK10019
4,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Beschreibung Weisse Melisse

 

Eine einheimische Melissenart, die inzwischen völlig in Vergessenheit geraten ist, früher aber in vielen Bauerngärten heimisch war. Die Weisse Melisse ist botanisch gesehen eine Katzenminze, genauer gesagt eine Zitronen-Katzenminze und man sieht ihr die Verwandschaft auch an. Ihre Eigenschaften ähneln jedoch eher der Melisse, weshalb sie wohl diesen Namen erhielt.

Im Gegensatz zur echten Melisse, der Zitronenmelisse, eignet sie sich wunderbar zum Trocknen und behält ihr zitroniges Aroma.

 

Verwendung

 

Ein Tee aus der weissen Melisse wirkt entspannend (nicht beruhigend) und ist besonders wohlschmeckend. Ihre Blüten sind weiß. Auch als Beeteinfassung wunderbar geeignet, da sie sich leicht in Form schneiden lässt. Da sie auch getrocknet ihr Aroma erhält, eignet sie sich besonders zur Herstellung von feinen Teemischungen für den Wintervorrat.

 

Standort und Pflege

 

Winterhart und mehrjährig. Sonnige Standorte, gerne Lehmböden oder andere, eher karge Böden. Die Weisse Melisse ist eher unempfindlich und verträgt auch halbschattige oder etwas feuchtere Standorte. Neigt nicht zum Wuchern.

Weisse_Melisse_weiss

Auch diese Kategorien durchsuchen: Teekräuter, Wildsalate