Schokoladenminze - Mentha piperita "Chocolate"

Artikel-Nr.: GK10101

Nicht verfügbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
4,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung Schokoladenminze - Mentha species "Chocolate"

 

Hmmm...lecker! Sanftes Schokoladenaroma, gepaart mit Minzduft. Fast wie After Eight. Für alle, die die feine englische Art mögen. Die Blätter der Schokoladenminze ähneln sehr denen der echten Pfefferminze, lediglich ihr Duft macht sie unverkennbar. Sie neigt sehr zur Ausbreitung und sollte daher nur im Topf ausgepflanzt werden. Auch sollte sie regelmäßig zurückgeschnitten bzw. beerntet werden, damit sie eine schöne Form behält.

 

Haltung und Pflege

 

Allen Minzsorten ist ihre ungeheure Robustheit und die Anpassung an verschiedenste Standorte gemein. Grundsätzlich mögen es die Minzen jedoch eher feucht und gerne auch etwas schattig. Daher sind die Minzen auch fast ausschließlich auf der nördlichen Halbkugel zu finden. Wir empfehlen, die Minzen nur in einem größeren Topf auszupflanzen, weil fast alle zu extremer Ausbreitung neigen und nur schwer im Zaum zu halten sind. Ausnahmen aus unserem Sortiment sind die Bergminze, die Orangenminze und die Zitronenminze. Alle Minzen sollte man - so man sie denn auspflanzt - nach 2-3 Jahren an einen neuen Standort setzen, damit der Rostpilz (Puccina menthae) sie nicht befällt. Die richtige Standortwahl von Anfang an verhindert allerdings auch einen Befall mit diesem unschönen Pilz: halbschattig, humos, nie ganz trocken und gerne windexponiert. 

 

Unser Lieblingsrezept mit Schokoladenminze

 

Schokolierte Minzblätter

200 g Kuvertüre

10 Minztriebe (Spitzen)

 

Die Kuvertüre nach Anleitung schmelzen (entweder im Wasserbad oder in der Mikrowelle). Die Minztriebe durch die flüssige Schokolade ziehen und auf einem Kuchengitter abtropfen lassen. In den Kühlschrank geben um sie komplett durchzuhärten. Eine wunderbare Dekoration für Eis, Cupcakes oder Torten.

 

Diese Kategorie durchsuchen: Minzen