Cocktail-Minze - Mentha spezies "Nemorosa"

Artikel-Nr.: GK10109

Bestellbar ab 3.4.2022

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
4,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung Cocktail-Minze - Mentha spezies "Nemorosa"

 

DIE Minze für die beliebten Mojito-Cocktails. Unser besonderer Tipp für diese Saison. Darf auf keiner Grillparty fehlen! Nur die Original-Mojito Minze gibt den unverwechselbaren  Mojito-Geschmack!

 

Ein besonders beliebter und weit verbreiteter Cocktail ist der ursprünglich aus Mittelamerika stammende Mojito. Inzwischen gibt es neben der klassischen Variante unzählige Variationen: süß oder herb, fruchtig oder erfrischend, mit Rum oder Gin. Es gibt Mojitos für jeden Geschmack und für jede Situation. Und natürlich gibt es auch tolle Rezepte ohne Alkohol, die an heißen Sommertagen ohne Nebenwirkungen genossen werden können. Bei uns ist die Original Mojito-Minze weitgehend winterhart, wenn sie ausgepflanzt ist. Jedoch muss berücksichtigt werden, dass sie sich durch die Ausläufer unter Umständen stark ausbreitet. Wir empfehlen auch hier, wie bei allen unseren Minzsorten, sie im Topf zu halten oder im Topf auszupflanzen.

 

Stellen Sie Ihre Minze an einen hellen sonnigen Ort. Sie sollte nach Möglichkeit mindestens einen halben Tag Sonnenlicht einfangen können, da dadurch das Aroma deutlich intensiver wird. Gießen Sie die Minze regelmäßig und düngen Sie sie einmal je Woche.

 

Haltung und Pflege

 

Allen Minzsorten ist ihre ungeheure Robustheit und die Anpassung an verschiedenste Standorte gemein. Grundsätzlich mögen es die Minzen jedoch eher feucht und gerne auch etwas schattig. Daher sind die Minzen auch fast ausschließlich auf der nördlichen Halbkugel zu finden. Wir empfehlen, die Minzen nur in einem größeren Topf auszupflanzen, weil fast alle zu extremer Ausbreitung neigen und nur schwer im Zaum zu halten sind.

 

Alle Minzen sollte man - so man sie denn auspflanzt - nach 2-3 Jahren an einen neuen Standort setzen, damit der Rostpilz (Puccina menthae) sie nicht befällt. Die richtige Standortwahl von Anfang an verhindert allerdings auch einen Befall mit diesem unschönen Pilz: halbschattig, humos, nie ganz trocken und gerne windexponiert. 

 


Unser Lieblingsrezept

 

Zutaten für den Mojito:
 

1 halbe Limette 
2 Löffel Rohrzucker
6 - 8 Blätter frische Minze
4 cl Rum
Crushed Ice
Sodawasser oder Ginger Ale
 

Alle weiteren Informationen erhalten Sie auf unserer Partnerseite www.mojito-minze.de

 

Fotolia_40766413_XS

Diese Kategorie durchsuchen: Minzen